Übersicht der nächsten Termine:

 

Oktober 2022

09.10.             Probe entfällt

13.10.             Probe entfällt

20.10.             Probe entfällt

22.10.             15 - 18 Uhr Vorderladerschießen des Schützenvereins (Mannschaftsmeldung erforderlich)

27.10.             Probe  19:30 Uhr

30.10.             14:30 Uhr Treffen vor dem Lüderhaus - Auftritt  - (Anwesenheit aller Sänger)  anschließend,

30.10.             15:00 Uhr - Geführter Dorfrundgang über die Geschichte von Großenlüder

                       Dauer ca. 2 Std. Anschließend gemeinschaftliches Abendessen in der Gaststätte zum Hirsch

                       Sängerfrauen und - Freundinen sind hierzu herzlichst eingeladen.

 

November 2022

03.11.             Probe  19:30 Uhr

10.11.             Probe  19:30 Uhr

13.11.             Auftritt Gedenkfeier anlässlich der 1200 Jahrfeier –

                      14:00 Uhr St. Georgs-Park

17.11.             Probe  19:30 Uhr

24.11.             Probe  19:30 Uhr

 

Dezember 2022

01.12.             Probe  19:30 Uhr

08.12.             Probe  19:30 Uhr

15.12.             Probe  19:30 Uhr

22.12.             Probe  19:30 Uhr

 

29.12.             Probe  19:30 Uhr

22.10.2022

Vorderladerschießen des Schützenvereins Großenlüder

 

15 - 18 Uhr im Schützenhaus 

 

Meldung für die Mannschaft (3-4 Personen)

Es wird gebeten, dass sich die Mannschaft bei Thomas meldet, um eine Anstimmung durchzuführen.

Wir hoffen, die Mannschaften der letzten Jahre sind wieder dabei.

 

                                                                Anmeldung Thomas Dietrich

30.10.2022

14:30 Uhr Treffen Lüderhaus - Auftritt  - anschließend

 

15:00 Uhr - Geführter Dorfrundgang über die Geschichte von Großenlüder

Dauer ca. 2 Std. Anschließend gemeinschaftliches Abendessen in der Gaststätte zum Hirsch.

Sängerfrauen und - Freundinen sind hierzu herzlichst eingeladen.

Anmeldung für das Abendessen bei Thomas Dietrich

13.11.2022

14:00 Uhr

Auftritt bei der Gedenkfeier der 

Gemeinde Großenlüder 

im St.-Georgs-Park, Großenlüder

 

 

Liebe Sänger der MGV 1919 Großenlüder

liebe Freunde und Gönner,

liebe Zuhörer des MGV 1919 Großenlüder,

 

in der Hoffnung, dass wir alle die pandemisch Lage - „Corona“ - hinter uns gelassen haben und wir allmählich wieder zu einem normalen Leben zurückkehren können, wollen wir unsere Vereinsleben gemeinsam wieder hochfahren.

Wir möchten wieder mit den regelmäßigen Chorproben beginnen und laden euch, liebe Sänger des MGV und am Chorgesang interessierte Männer herzlichst dazu ein, mit eurer Stimme dabei zu sein.

Wir wollen direkt einsteigen, da bereits einige Termine anstehen, zu welchen wir uns vorbereiten müssen. Dafür ist es dringend erforderlich, dass alle ihre Unterstützung, d.h. Ihre Stimmen und Anwesenheit bei den Proben, zusichern.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Lasst uns gemeinsam dem MGV 1919 Großenlüder Leben einhauchen, und ihn aus dem Corona-schlaf aufwecken.

 

Lasst uns gemeinsam mit unseren Stimmen sagen: „Wir sind wieder da!“

 

Der Vorstand  und der Chorleiter des MGV 1919 Großenlüder e.V.

Hinweis:

Lieber Sänger des MGV Großenlüder,

der Kirchenchor "St. Georg - Großenlüder" möchte für die Einweihung unserer Pfarrkirche nach den Umbaumaßnahme eine Messe einstudieren. (Gepl. Nov. Dez. 2022)

Hierzu werden dringend noch Sänger gesucht, welche den Chor für dieses einmalige Projekt unterstützen. (Tenor Bass)

Es wird ein Kyrie, ein Gloria, ein Sanctus und ein Agnus Dei einstudiert.

Gesungen wird zusammen mit dem MVG Großenlüder.

Wer daran interessiert ist und den Kirchenchor für dieses Projekt unterstützen möchte, kann sich bei Frau Hahn & Frau Diegelmann melden. Nähere Infos bei Harald!

Bericht der Jahreshauptversammlung des

Männergesangvereins 1919 Großenlüder e.V. vom Samstag, d. 02.04.2022

 

Tagesordnung:

  1. Liedvortrag
  2. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung
  3. Totengedenken
  4. Ehrungen
  5. Auslage des Protokolls der Jahreshauptversammlung von 2019
  6. Bericht des Vorstandes, Aktivitäten 2020
  7. Bericht des Vorstandes, Aktivitäten 2021
  8. Bericht des Dirigenten 2020-2021
  9. Bericht des Kassierers 2020
  10. Bericht des Kassierers 2021
  11. Bericht der Kassenprüfer, für das Jahr 2020 und 2021
  12. Antrag auf Entlastung des Kassierers und des Gesamtvorstandes für die Jahre 2020 und 2021
  13. Neuwahlen des Gesamtvorstandes
  14. Wahl der Kassenprüfer
  15. Verschiedenes

 

Begonnen wurde die Generalversammlung des MGV 1919 Großenlüder um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen.

 

Im Anschluss an das Abendessen begann die Versammlung um 20 Uhr.

Der geplante Liedvortrag (1) entfiel, wegen der noch hohen Corona-Inzidenz.

 

Der erste Vorstand, Thomas Dietrich, begrüße die anwesenden Vereinsmitglieder, Gäste und Dirigent (2) und verlass die Tagesordnung.

 

Zur Totenehrung (3) erhoben sich alle Anwesende von ihren Plätzen um den Verstorbenen der letzten beiden Jahre zu gedenken.

 

Nach den Totengedenken wurden kurzfristig die Ehrungen (4) durchgeführt, da der Vorsitzende es Lüdertalsängerbundes (Bernhard Keller) nur wenig Zeit hatte. Nach seiner kurzen Begrüßung der Sänger des MGV´s nahm er zusammen mit Thomas Dietrich (1. Vors.) und Christoph Günther (2. Vors) die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 vor. Nachfolgende Mitglieder wurden mit Ehrennadel und Urkunde geehrt:

65 Jahre aktive Mitgliedschaft:

Erich Dietrich Alfred Schnell, Alfred Lauer, Gerhard Spangenberg, Helmut Völlinger

25 Jahre aktive Mitgliedschaft

            Bernhard Keller

65 Jahre förderndes Mitglied

            Paul Möller

50 Jahre förderndes Mitglied

Willi Reith, Dr. Peter Krautwig, Horst Ipsen, Helmut Felzmann, Albert Engel, Franz-Gerhard Kreiss, Bernhard Meister

25 Jahre förderndes Mitglied

            Ralf Becker, Ulrich Hartmann

Teilweise wurden die Ehrungen bereits im Vorfeld (2021) vorgenommen.

 

(Bild 2)

Im Anschluss wurde das Protokoll der JHV vom 08.02.2020 (5) ausgelegt und besprochen. Es gab keine Einwände.

 

Die Berichte (6) des 1. Vorsitzenden, Thomas Dietrich, für die Jahre 2020 und 2021, war trotz des langen Zeitraums über 2 Jahre relativ übersichtlich. Auftritte, Probe und sonstige Aktivitäten hielten sich in Grenzen, da der Verein 17 Monate aussetzen musste. Corona hielt auch das Vereinsleben Atem! (Die vollständige Einsicht des Protokolls finden sie auf unserer Homepage). Hierauf erfolgte noch die Statistik. vorgetragen durch den 1 Schriftführer, Siegfried Lang. Seiten der anwesenden Mitglieder gab es keine Einwände.

 

Dirigent, Harald Auth, gab einen kurzen Rückblick (7) auf die beiden „Corona-Jahr“ des MGV. Über Auftritte gab es deshalb wenig zu berichte. Er dankte den Sänger für ihre Solidarität gegenüber dem MGV 1919 Großenlüder und bat sie, ihre Stimme dem Verein weiterhin zu Verfügung zu stelle. Da die Proben wiederbeginnen, sollte ein Jedermann sein Zutun einbringen, das Vereinsleben und den Gesang fortzführen.

 

Der 1. Kassierer, Ernst Reith vermittelte einen Überblick über Ausgaben und Einnahme des MGV´s in den Jahren 2020 und 2021 (8). Da keine Auftritte und sonstige Aktivitäten in den beiden Jahren vorhanden waren, hielten sich die Einnahmen in Grenzen. Die Ausgaben waren zwar normal aber höher als die Einnahme, so dass ein kleiner Verlust als Endergebnis blieb.

 

Mathias Brähler und Martin Odenwald (Kassenprüfer) (9) prüften im Vorfeld die Kasse und bescheinigten dem Kassierer und dem gesamten Vorstand eine ordnungsgemäße Kassenführung. Sie stellten den Antrag auf Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstands, welcher durch die Versammlung einstimmig bescheinigt wurde.


Für die anstehenden Neuwahlen (10) wurde als Wahlvorstand Herr Dieter Kaupe einstimmig gewählt. Er bedankte sich bei den Mitgliedern des Vorstandes für die geleistete Arbeit. Da sich der gesamte Vorstand zur Wiederwahl zu Verfügung stellte, konnte man ihn zusammen wählen. Die Wahl des Gesamtvorstandes wurde in Einstimmigkeit beschlossen. Ebenso der erweiterte Vorstand.

1. Sprecher –                         Thomas Dietrich

2. Sprecher –                         Christoph Günter

Beisitzer der Sprecher –        Jürgen Pfeffer

1. Schriftführer -                     Siegfried Lang

2. Schriftführers                     Harald Auth

1. Kassierer -                          Ernst Reih

2. Kassierer -                          Dieter Janisch

Dirigent -                                 Harald Auth

Alle nahmen die Wahl an.

 

Für die Wahl der neuen Kassenprüfen (11) wurden Martin Odenwald und Thomas Michel vorgeschlagen und durch die Versammlung einstimmig gewählt.

 

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ (12) wurden noch die Themen Mitgliedsbeiträge, Sommeraktivitäten Mitgliederwerbung besprochen und erörtert.

Nachfolgende Termine wurde bekannt gegeben:

02.07.22          Johannesfeuer am Rathausplatz

08.07.22         Mitwirkung Festkommers zur 1200 Jahrfeier der Gemeinde Großenlüder

09.-.10.07.22  1200 Jahrfeier

13.11.22          Mitwirkung Gedenkfeier – Kriegsgefallenen – St Georgs-Park

 

Thomas Dietrich bedankte sich nochmals bei allen für ihr vertrauen und mit den Worten, „zusammenfinden, zusammenhalten, zusammenmachen, beendete er die Versammlung. Allen wünschte er noch einen schönen, geselligen Abend.

 

=============================================================

Weitere Aussichten

Druckversion | Sitemap
© Männergesangverein 1919 Großenlüder e.V.